Der große Bruder des Datenschutzes

Das beste Verständnis für Datenschutz nützt nichts, wenn man diesen nicht technisch einschätzen und realisieren kann. Der Verlust wichtiger Daten – haben sie Personenbezug oder nicht – ist stets eine schwerwiegende und risikoträchtige Belastung für ein Unternehmen.

Die Wiederherstellung von Daten ist nicht in jedem Falle komplikationsfrei realisierbar. Den Datenabfluss vor weiterem Missbrauch zu schützen, scheint meist unmöglich oder ist nur mit hohem finanziellen Aufwand möglich.

Besser ist dem vorzubeugen, Data Leaks frühzeitig zu erkennen und zu beheben, Risikoszenarien vorzudenken und entsprechende Schutzmaßnahmen zu ergreifen.
Wir beraten Sie, wie Sie Ihre Prozesse technisch und organisatorisch gestalten können, um das Risiko vor
Verlust und Missbrauch zu minimieren.